Portraits, Familienfotos, Kinderfotos rund um Seevetal

Sie wohnen in Seevetal, Lüneburg, Buchholz, Rosengarten, Meckelfeld, Hittfeld oder in einem der anderen Orte unserer schönen Nordheide oder dem südlichen Hamburg? Dann würde ich mich freuen, wenn Sie meine Dienste als Fotograf für Portraits, Familienfotos, Kinderfotos, Familienfeiern oder Firmenpräsentation in Anspruch nehmen.

 

Meine Fotos entstehen an Orten, an denen sich meine Auftraggeber wohl fühlen. Zu Hause, in der Natur, am Arbeitsplatz, in einem Cafe, einem Restaurant oder einer Kneipe. Dabei setze ich, wenn immer möglich, auf die Wirkung der natürlichen, vorhandenen Beleuchtung. Eine mobile Blitz-Anlage ergänzt meine Ausrüstung für jene Fälle, in denen es notwendig wird, darauf zurückzugreifen.

 

Mein Honorar wird mit Ihnen frei vereinbart und dem Aufwand angemessen sein.

 

Es gibt auch eine Möglichkeit, sich kostenlos fotografieren zu lassen und 10 schöne Fotos in voller Größe zu erhalten. Lesen Sie mehr über Time-For-Prints hier ...

Sie haben Fragen?

Bitte rufen Sie mich an!

Telefon: 0170 47 35 471

Mo

22

Mai

2017

RAW fotografieren

Hoppla, was ist den hier passiert? Da hat der Fotograf ja wohl gepennt und seine Kamera falsch bedient!

Tja, manchmal macht man Experimente, um anschließend einen Artikel für den Blog darüber zu schreiben. Hier wollte ich eigentlich einen sogenannten Blendenstern erzeugen und hielt das total abgeblendete (Blende 22) Objektiv direkt in die Sonne. Dabei wurde auf das Licht der Sonne belichtet und darauf vertraut, dass die im RAW-Modus entstehende Aufnahme anschließend genügend Reserven bot, um die starke Unterbelichtung der Schatten ausgleichen zu können.  

Auf den ersten Blick entstand dabei ein hoffnungslos unterbelichtetes Foto mit total überbelichteten Lichtern, weil die 1/320 Sekunde noch viel zu lang war, um die Sonne mit den Blendensternen wirklich zur Geltung zu bringen. Ich hätte mehr Mut gebraucht oder einen anderen Bild-Ausschnitt festlegen müssen, um Blendensterne zu bekommen.

mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0